Miasmatische Krebstherapie

Teil 1: Gründerväter

Von Peter Gienow, Bargfeld – raum&zeit Ausgabe 132/2004

Um eine Krebserkrankung erfolgreich zu behandeln, ist es wichtig, die dynamischen Prozesse zu verstehen, die dem Krankheitsprozess zugrunde liegen. Hier vermittelt die Lehre der Miasmatik ein tiefgründiges, altes Wissen, das nichts von seiner Brisanz verloren hat. Es kann helfen zu verstehen, wie wir als Menschen funktionieren und was im erkrankten Organismus geschieht.

zur Startseite