Erdbeben – von Menschenhand

Tesla-Technologie, Strahlenwaffen und die "Grauzone des Schweigens"

Von Grazyna Fosar und Franz Bludorf, Berlin – raum&zeit Ausgabe 140/2006

Werden Katastrophen immer von Naturkräften verursacht? Sind sie unabwendbar? Sind wir Stürmen, Dürreperioden oder Erdbeben machtlos ausgeliefert? Geheime Forschungen zeigen, dass Wissenschaftler bereits seit Jahrzehnten daran arbeiten, Erdbeben künstlich auszulösen. Ist das die neue Strategie der Kriegsführung?

€ 2.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite