Magische Zahlen

Goethes Hexeneinmaleins ist keine Hexerei mehr

Von HP Rita Kirmse, Leipzig – raum&zeit Ausgabe 141/2006

In volkstümlichen Reimen und Kinderliedern sind oftmals Weisheiten und tiefe Einsichten in natürliche Abläufe und Prinzipien verschlüsselt. Die Heilpraktikerin Rita Kirmse aus Leipzig hat dem „Hexeneinmaleins" aus Goethes Faust und dem Kinderlied vom „Bi-Ba-Butzemann" auf den Puls gefühlt und erstaunliche Zusammenhänge zu Tage gefördert. Sie betreffen unter anderem auch fernöstliche Systeme wie Feng Shui oder die Lehre von den fünf Elementen.

€ 2.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite