© raum&zeit

Totgesagte Leben länger ...

Glosse 151

Von Christine Kammerer, Nürnberg – raum&zeit Ausgabe 151/2008

Der hippokratische Eid galt zwar schon im letzten Jahrhundert als ein wenig angestaubt, aber immerhin gab es noch so etwas wie Ethik in der Medizin. So heißt es in der „Genfer Deklaration des Weltärztebundes“ von 1948: „Ich werde jedem Menschenleben von seinem Beginn an Ehrfurcht entgegenbringen und selbst unter Bedrohung meine ärztliche Kunst nicht in Widerspruch zu den Geboten der Menschlichkeit anwenden.“ Seither hat sich allerdings einiges geändert.

€ 0.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite