Da Vinci Vitruve Luc Viatour [CC0 Public Domain] Collage: raum&zeit, Christiane Maiß

Die Jahreszeiten in uns: Der Herbst

Von Benno Werner, Mannheim – raum&zeit Ausgabe 155/2008

Wie oben, so unten, wie außen so innen. Diese alte Weisheit erlebt heute im Rahmen der Chronobiologie eine Renaissance. Plötzlich staunt man, wie sehr der Mensch noch in die Rhythmen der Natur eingebunden ist. Körper, Geist und Seele haben es gelernt, sich optimal an den Wechsel der Jahreszeiten anzupassen. Nachdem Benno Werner bereits ausgeführt hat, wie Frühling und Sommer auf uns wirken, stellt er im dritten Teil den Herbst vor, der ihn bis zur Göttin des Unbewussten führen wird.

€ 2.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite