© raum&zeit, Christiane Maiß

Energie liegt in der Luft

Heimkraftwerk zur Nutzung molekularer Bewegung

Von Prof. Alfred Evert, Marbach – raum&zeit Ausgabe 155/2008

Könnte man Energie aus ruhender Luft erzeugen, würde das alle unsere Energieprobleme auf einen Schlag lösen. Professor Alfred Evert schlägt eine Möglichkeit vor, die dynamische Kraft der Luft-Partikel zu nutzen. Alles was man bei diesem Windturm-Generator zur Energie-Gewinnung braucht, ist etwas mechanischer Aufwand, um eine Luftströmung zu generieren und schon könnte man im Keller seines Hauses ein eigenes Energiekraftwerk installieren.

zur Startseite