© iStockphoto.com/alexsl

Wohlstand und Demokratie in Gefahr

Über mögliche Folgen der Weltfinanzkrise

Von Prof. Dr. Christoph Butterwegge, Köln – raum&zeit Ausgabe 157/2009

Die globale Finanzkrise berührt und erschüttert alle Lebensbereiche: Bankwesen, Wirtschaft und Beschäftigung, aber auch Staat, Politik und Kultur, wenn nicht gar die Demokratie. Sie ist die zwangsläufige Konsequenz eines nach neo-liberalen Vorstellungen umgestalteten Banken-, Wirtschafts- und Gesellschaftssystems.

€ 1.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite