© DIRECTMEDIA Publishing GmbH; The Yorck Project

Träume neu entschlüsselt

Von Peter Orzechowski, Wolfratshausen – raum&zeit Ausgabe 159/2009

Seit Menschen träumen, wundern sie sich darüber. Jetzt haben Neurologen dem Hirn mit Elektroden und Scannern beim Träumen zugeschaut. Sie entdeckten dabei, dass das Träumen eine ganz eigene Art des Denkens ist. Und noch eines fanden die Wissenschaftler heraus: Wer sich in dieser Art des Denkens übt, trainiert sein Gehirn.

€ 2.00 inkl. 5% MWST
zur Startseite