© Götz Wengeler

Göttliche Ärzte im Spiegel der Kunst

Von Götz Wengler, Düsseldorf – raum&zeit Ausgabe 162/2009

Sie waren die ersten Ärzte der Welt, der Grieche Äskulap und zweieinhalb tausend Jahre vorher der Ägypter Imhotep.
Sie waren geniale Magier und gewaltige Heiler, die von den Menschen besungen, verehrt und zu Göttern erhoben wurden. Ihre Tempel waren die ersten Kliniken, in denen die Menschen Heilung von Krankheit und Schmerzen suchten.
Der Künstler Bernhard Kucken würdigte diese wegweisenden Persönlichkeiten mit zwei eindrucksvollen Skulpturen.

€ 1.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite