© Patrick Blanc

Grüne Städte

Urbanes Gärtnern revolutioniert die Landwirtschaft

Von Peter Orzechowski, Wolfratshausen – raum&zeit Ausgabe 173/2011

Seit 2007 leben weltweit mehr Menschen in Städten als auf dem Land. Aber sie leben vom Land. Was liegt also näher, als die Landwirtschaft in die Städte zu holen? Genau dieser Trend ist derzeit weltweit zu beobachten. Und während Städter eine neue Lust am Gärtnern entdecken, revolutionieren sie damit auch den bisherigen großflächigen Anbau von Nahrungsmitteln.

€ 2.25 inkl. 19% MWST
zur Startseite