© iStock.com/Logray-2008

Mit Justitia gegen das Dogma der Fotosynthese

Biologen sollen zur Offenlegung des Messaufbaus aufgefordert werden

Mit Detlef Scholz, Wolfratshausen – raum&zeit Ausgabe 173/2011

Der Hobbyforscher Dieter Enger hat zahlreiche Versuche durchgeführt, welche die schulwissenschaftliche Deutung der Fotosynthese in Zweifel ziehen. Ihm zufolge atmen Pflanzen, ebenso wie Tiere und Menschen auch, CO2 aus und Sauerstoff ein. Gegen das Kartell des Schweigens des Establishments bezüglich seiner Mess-Ergebnisse zieht Enger nun mit Rechtsbeistand zu Felde.

zur Startseite