© Gerhard Seybert – Fotolia.com; Bearbeitung: raum&zeit 2012

Einschwingen auf 2012

Was uns im Zeitenwandel helfen kann

Von Dr. Christiane May-Ropers, Kreuth – raum&zeit Ausgabe 177/2012

Vielen kommt es derzeit so vor, als würde die Erde sich schneller drehen. Das ist natürlich nicht der Fall, aber einige Anzeichen sprechen dafür, dass sich wirklich physikalische Veränderungen anbahnen, die sich auf unseren Organismus auswirken können. Was können wir tun, damit diese uns nicht überfordern, sondern vielmehr beflügeln? 

zur Startseite