© iStock.com/craiguglinica

Die Wahrheit hinter dem „Arabischen Frühling“

Wie Propaganda und „Regimewechsel“ den Nahen und Mittleren Osten gefügig machen sollen

Von Christoph R. Hörstel, Potsdam – raum&zeit Ausgabe 178/2012

Die westlichen Medien feiern die Siege der „Demokratiebewegungen“ in den arabischen Ländern. Doch bei näherem Hinschauen entpuppen sich die Umwälzungen als skrupellose Inszenierungen westlicher Organisationen und Geheimdienste. Leidtragende sind die Bevölkerungen, deren Lage sich nach den Umstürzen meist dramatisch verschlechtert. 

€ 2.25 inkl. 19% MWST
zur Startseite