© raum&zeit

Invasion der Drohnen – Ein neuer Rettungsschirm für Europa

Glosse 178

Von Christine Kammerer, Nürnberg – raum&zeit Ausgabe 178/2012

Ist es nicht viel zu gefährlich, Menschen so ganz ohne Kontrolle im wirklichen Leben herumlaufen zu lassen? Und wie viel Geld kann man wohl einsparen, wenn man Demokratie und Rechtsstaat einfach ganz abschafft? Dachte sich die EU und erfand mit INDECT einen ganz neuen Schutzschirm nach dem Motto: Milliarden für die Banken, Drohnen für die Bürger. Änderungen und Beseitigungen des Wesensgehaltes demokratischer Verfassungen sind nicht beabsichtigt und wären rein zufällig.

€ 0.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite