© Zffoto – Fotolia.com; Collage: raum&zeit

Die Quellenschlucker

Von Norbert Busche, Wolfratshausen – raum&zeit Ausgabe 181/2013

Ist Trinkwasser ein Menschenrecht oder eine Ware wie Limonade, die abgefüllt, mit Werbeversprechen belegt und verkauft werden darf? Was ist, wenn Konzerne wie Nestlé, PepsiCo oder Coca Cola den Zugang zu sauberem Wasser erschweren, besonders in Entwicklungsländern? Dokumentationen wie der Film „Bottled Life“ und Bürgerinitiativen erheben massive Vorwürfe. Vor allem Nestlé steht in der Kritik.

€ 1.75 inkl. 19% MWST
zur Startseite