© pitrs – Fotolia.com

Vom Schatten ins Licht

Unbewusste Urängste heilen

Von Mag. Ölwin H. Pichler, Wolfratshausen – raum&zeit Ausgabe 185/2013

Sind alle Informationen, Gedanken und Gefühle im Quantenraum gespeichert? Die Erfolge vieler energetischer Diagnose- und Therapieverfahren legen nahe, dass diese Annahme zwar phantastisch wirkt, aber durchaus realistisch sein kann. Wenn man dieses Konzept annehmen will, so ergibt sich aber logischerweise auch, dass nicht nur heilsame und positive Informationen in diesem Raum gespeichert sind, sondern auch krankmachende und negative Anteile existieren müssen. Ein bis dato noch wenig beachteter Aspekt, der mit den Techniken der Neuen Homöopathie nach Körbler entdeckt und einer heilsamen Lösung zugeführt werden kann.

zur Startseite