© Collage: raum&zeit

Aufbruch in Kurdistan

Das Land im Norden des Irak setzt auf Raumenergie

Von Detlef Scholz, Wolfratshausen – raum&zeit Ausgabe 186/2013

Aus dem von (Bürger-)Kriegsgrauen heimgesuchten Irak besuchte Ende Juni 2013 eine kurdische Delegation das österreichische Unternehmen New Generation, einem Entwickler und Anbieter von Raumenergieprodukten. Die Kurden zeigten sich offen für die hierzulande nach wie vor nicht ernst genommenen Technologien. Sie denken da wohl pragmatisch: Es funktioniert, also setzen wir es doch ein! 

€ 2.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite