© igOrZh; kreatik – Fotolia.com; Collage raum&zeit

TTIP – Der lautlose Tsunami

Teil 1: Das drohende Freihandelsabkommen mit unseren amerikanischen Freunden 

Von Friederike Beck, Bonn – raum&zeit Ausgabe 188/2014

Vielleicht haben wir uns schon daran gewöhnt, dass überall Überwachungskameras angebracht sind, der amerikanische Geheimdienst alles abhört und auch bei uns Drohnen zur Spionage eingesetzt werden. Sind wir aber auch bereit, uns von internationalen Konzernen diktieren zu lassen, was wir essen oder wie wir unsere Energie gewinnen? Wollen wir unser Justizsystem und die wissenschaftliche Forschung zur Farce verkommen lassen und uns von wahnwitzigen Schiedsgerichten eine endlose Reihe von Entschädigungszahlungen in Milliardenhöhe aufoktroyieren lassen?

€ 3.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite