© Tobias Arhelger – Fotolia.com

Windkraft – zu Risiken und Nebenwirkungen

Von Dorothea Münzer, Weilburg – raum&zeit Ausgabe 200/2016

Die Türme und Rotoren der Windkraftanlagen prägen zunehmend das Bild deutscher Landschaften. Für viele sind sie frohe Boten einer überfälligen Energiewende. Erste Erfahrungen aus Regionen, die Windenergie nutzen, zeigen jedoch die Schattenseiten: Riesige Baumbestände werden gefällt, geschützte Tierarten vertrieben und der Infraschall belastet unsere Gesundheit.
Ein Erfahrungsbericht, der zeigt, dass wir schnell auf eine intelligentere Nutzung regenerativer Energien umsteigen sollten.

zur Startseite