© anibal – Fotolia.com

Das seelenvolle Unternehmen

Über den ungewöhnlichen Mut eines Bankers

Interview von Jens Brehl, Fulda, mit Helmut Lind, München – raum&zeit Ausgabe 203/2016

Die Finanzbranche ist getrieben von der Gier nach maximalem Profit und geht dabei über Leichen.
Soweit das Bild in den Köpfen der meisten Menschen.
Doch ähnlich wie im Falle des Dorfes von Asterix, welches sich gegen die ringsherum alles beherrschenden Römer behauptet, gibt es auch in der Welt der Banken Pioniere, die neue Wege gehen.
Helmut Lind ist hierbei ein Vorbild für ganzheitliches Unternehmertum.

€ 2.75 inkl. 19% MWST
zur Startseite