© leszekglasner; Manuel Adorf/Adobe Stock

Schlaf – das unterschätzte Lebenselixier

Von Gabriele Feyerer, bei Graz, Österreich – raum&zeit Ausgabe 211/2018

So richtig gut schlafen und am nächsten Morgen ausgeruht aufwachen – für immer mehr Menschen ist das Natürlichste der Welt nur noch ein Wunschtraum.
Gabriele Feyerer zufolge deuten Schlafstörungen darauf hin, dass etwas im System nicht stimmt oder dass wir etwas im Leben ändern sollten. Sie berichtet über neue Erkenntnisse aus der Schlafforschung und gibt viele gute Empfehlungen, um endlich wieder zur verdienten Ruhe in Morpheus‘ Armen zu finden.

zur Startseite