© rolffimages/Adobe Stock

Mit Drogen zur Erleuchtung?

Über die Risiken künstlicher Bewusstseinserweiterung

Von Angela Weiß – raum&zeit Ausgabe 214/2018

Auf dem Weg zur Selbsterkenntnis spielen bewusstseinserweiternde Substanzen in zahlreichen Kulturen seit jeher eine wichtige Rolle. Ohne eine entsprechende innere Vorbereitung birgt ein solches Vorgehen jedoch nicht unerhebliche Risiken, können sich Drogen doch oftmals fatal auf Körper und Geist auswirken.
Was Suchende vor der Einnahme solcher Stoffe bedenken sollten, legt Angela Weiß im Folgenden ausführlich dar.

€ 2.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite