© Katharina Friedrich

Sehen ohne Augen

Schule des Wahr-nehmens

Von Dr. oec. Katharina Friedrich, Strausberg bei Berlin, und Ursula Gérard, Friedrichshafen – raum&zeit Ausgabe 216/2018

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine blickdichte Maske auf. Alles ist schwarz. Plötzlich bahnt sich Ihr innerer Sehstrahl ein Loch durch die Maske und Sie können den Raum vor sich erkennen.
Was unglaublich klingt, wird schon lange in verschiedenen Ländern erforscht. Katharina Friedrich hatte von Geburt an eine ausgeprägte Sehschwäche. Ihr Wunsch, besser sehen zu können gepaart mit ihrem Forscherdrang führten sie zu einem tiefen Einblick in die Möglichkeiten unserer Wahrnehmung. Mittlerweile hat sie nicht nur selbst gelernt, ohne Augen sogar schärfer und klarer zu sehen, als es die Norm wäre, sondern dieses Wissen auch noch hunderten von anderen Menschen mit Sehschwäche sehr erfolgreich vermittelt.

€ 2.50 inkl. 19% MWST
zur Startseite