© tainar, pickup/Adobe Stock; Collage raum&zeit

Clustermedizin – Die Sprache unserer Muster

Von Maria Elisabeth Druxeis (HP), München – raum&zeit Ausgabe 219/2019

All unsere emotionalen und körperlichen Strukturen spiegeln sich in unseren neuronalen Netzen, unserem Gewebe und unseren Körperflüssigkeiten wider. Die Clustermedizin hat aus Mustern und Formen von Körpersubstanzen eine Sprache herauskristallisiert, über die sie den jeweiligen Menschen ursächlich verstehen und ihm individuell abgestimmte Heilungsinformationen geben kann.

€ 2.00 inkl. 19% MWST
zur Startseite