© pro motion pic/Adobe Stock

Privatrechtsordnung vs. Gewaltmonopol

Eine herrschaftsfreie Welt

Von Oliver Janich, Philippinen – raum&zeit Ausgabe 219/2019

Ein Leben ohne Staat können sich nur wenige vorstellen. Muss es nicht eine zentrale Macht wie den Staat geben, der für Infrastruktur, die Durchsetzung des Rechts und die Gewährleistung von innerer und äußerer Sicherheit sorgt? Nein, sagt der Journalist und Buchautor Oliver Janich. Er legt dar, warum ein solches Gewaltmonopol stets Herrschaftsstrukturen zementiert und zu wirtschaftlicher Ineffizienz führt.

€ 2.25 inkl. 19% MWST
zur Startseite