© peterschreiber.media

Cholesterin und Statine – Wann hören die Lügen auf?

Interview mit Dr. Michel de Lorgeril, Grenoble, Frankreich, von Angelika Fischer, Wolfratshausen – raum&zeit Ausgabe 224/2020

Ungefähr 200 Millionen Menschen weltweit nehmen Statine ein, noch viel mehr führen sich Cholesterinsenker im Allgemeinen zu und unzählige achten täglich ängstlich auf ihren Cholesterinspiegel. Kritische Wissenschaftler sagen schon seit Jahrzehnten, dass all diese Menschen falschen Darstellungen der Pharmaindustrie auf den Leim gegangen sind.
Der französische Kardiologe Dr. Michel de Lorgeril erklärt im Interview, warum Cholesterin dem Herz nicht schadet und Statine ihm nicht helfen.

€ 1.50 inkl. 5% MWST
zur Startseite