© Sergey Nivens/Adobe Stock

Gegen parasitäre Belastungen und Krebs

Therapie nach Tamara Lebedewa

Von Elvira Driediger, Georgsmarienhütte – raum&zeit Ausgabe 226/2020

Die russische Chemikerin Tamara Lebedewa, die an vielen russischen Forschungseinrichtungen tätig war, berichtet, sie habe 1989 entdeckt, dass Krebserkrankungen eigentlich Besiedelungen durch den Parasit Trichomonade seien. Bis heute konnte ihre Theorie zwar nicht von anderen Forschern bestätigt werden. Ihr therapeutisches Konzept zur Befreiung des Körpers von Pilzen und Parasiten konnte jedoch schon vielen Patienten helfen.

€ 2.00 inkl. 5% MWST
zur Startseite