© millaf/Adobe Stock

Staatliche Schulen zwischen Aktionismus und Unflexibilität

Interview mit Dr. Edwin Petek, Nürnberg, von Angelika Fischer, Wolfratshausen – raum&zeit Ausgabe 227/2020

Demokratische Unterrichtsgestaltung, Ich-Botschaften, Selbststeuerung – auch an herkömmlichen Schulen weht ein reformpädagogischer Wind. Der ehemalige Schulleiter Dr. Edwin Petek berichtet von seinen Erfahrungen in der Praxis und gibt Anregungen für weitere Verbesserungen.

€ 2.25 inkl. 5% MWST
zur Startseite