Leben mit der Energiewende

Ein Film von Frank Farenski

Die Energiewende in Deutschland ist politisch beschlossene Sache – doch praktisch steigen die Kosten für Strom und Wärme, während der Ausbau und die Verbreitung regenerativ erzeugter Energie stockt. Sind es wirklich die Kosten für eine neue Versorgungsstruktur, die die Preise steigen lassen, oder steckt etwas anderes dahinter? Und welche Rolle spielen die großen Energieversorger? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Journalist Frank Farenski im Film: "Leben mit der Energiewende" – und kommt dabei zu einigen interessanten Ergebenissen.

Weitere Informationen: www.energiewende-derfilm.de

© 2017 by Ehlers Verlag GmbH raum&zeit bei
zur Startseite