© monropic – Fotolia.com

Arztverband empfiehlt Homöopathie gegen Corona

Update vom 8. April 2020: Erstmals lässt sich ein mit dem Coronavirus infizierter Arzt von einem Arzt der Homöopathie behandeln.
Den Bericht lesen Sie hier

6. April 2020: Die Österreichische Gesellschaft für Homöopathische Medizin hat dazu aufgerufen, Homöopathie als Chance gegen Corona einzusetzen. Damit ist sie nach der Hahnemann-Gesellschaft aus Wiesbaden mittlerweile der zweite Arztverband, der diese Forderung erhebt. 

Den ausführlichen Bericht lesen Sie hier

(Quelle: https://homoeopathiewatchblog.de/)

zur Startseite