© dottedyeti/AdobeStock

Epidemiologe Ioannidis: Weltweit bereits über 500 Millionen mit Covid-19 infiziert

Am 14. Oktober 2020 ist im Bulletin der WHO die neue Studie Infection fatality rate of COVID-19 inferred from seroprevalence data des renommierten US-amerikanischen Epidemiologen John Ioannidis von der Stanford University erschienen. Darin versucht Ioannidis seine frühen Einschätzungen und Untersuchungen zur Coronaviruspandemie noch einmal zu untermauern. So geht er weiterhin davon aus, dass die Covid-19-Infektionssterblichkeit nicht sehr hoch ist und dass weit mehr Menschen bereits infiziert wurden, als aus den offiziellen Zahlen hervorgeht.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie hier

(Quelle: www.heise.de)

zur Startseite