EU will Amalgamfüllungen verbieten

Nehmen Sie an der Umfrage teil

Wollen Sie, dass Amalgamfüllungen abgeschafft werden?  Dann nehmen Sie an der Umfrage teil und wählen Sie phase out!
Aktuell findet eine öffentliche Umfrage der EU-Generaldirektion Umwelt statt. Sie soll u. a. die Unterstützung für ein europaweites Verbot von Amalgamfüllungen erfragen.
Auf dieser Website können Sie an einer Umfrage teilnehmen und dem schädlichen Amalgam die rote Karte zeigen.

Und so gehen Sie vor:

1. Im Auswahlmenü wählen Sie Questionaire.
2. Identifizieren Sie sich.
3. Sie müssen nicht alle Fragen beantworten. Scrollen Sie zu Frage 6:  "Dental Amalgam"               
4. Klicken Sie auf "Phase out":   ...subject to a phase out (maybe with certain justified exemptions).
5. Sie werden dann gefragt: "Why ?" - Sie können das Feld auslassen, selbst antworten oder eines der folgenden Beispiele eingeben:
 
- I do not want amalgam in my teeth or my children’s teeth. Amalgam is a toxic, polluting mercury product with no place in modern dentistry. Alternatives are available, affordable and effective.
- EU is the largest user of dental mercury in the world, consuming 90 tons in 2010. This is an international embarrassment. Phasing out amalgam is the only way to stop dental mercury pollution.
- As a dentist, I do not need amalgam. Mercury-free filling materials are superior because they make teeth stronger and preserve more tooth structure – which saves patients money in the long-run.

Damit die Aktion Erfolg hat, werden bis zum 14. November mindestens 1.000 Stimmen benötigt!

Machen Sie mit – für ein amalgamfreies Europa

(Quelle: GST - Gesellschaft für Schwermetall-Toxikologie)

Die PEAT-Methode richtet sich nach der Polarität in allem, was ist. Entwickelt wurde sie von dem serbischen Dipl.-Psychologen Zivorad M. Slavinski, der selbst seit 45 Jahren in den spirituellen Wissenschaften forscht und dabei verschiedene Methoden der geistigen Selbstverwirklichung entwickelt hat. Astrid Paulini kam vor einigen Jahren im Rahmen einer Weiterbildung als Heilpraktikerin mit dieser Methode in Kontakt und erkannte sofort die Möglichkeiten für sich selbst und für ihre Arbeit als Therapeutin. PEAT kann helfen, die uranfängliche Polarität eines Menschen zu entdecken, um daraufhin alte Muster und Probleme aufzulösen. Sie wirkt schnell und ist leicht zu lernen, und wer sich darauf einlässt, kann seine emotionalen Spannungen neutralisieren und in seine Mitte kommen. Egal ob als Methode alleine oder in Kombination mit anderen Therapien wird hier ein Werkzeug zur Verfügung gestellt, mit dem sich die Gefühlswelt steuern lässt und die beiden Teile der in uns allen verankerten Polarität vereinbar werden.
Da der Geist die Vorraussetzungen für Krankheiten schafft, wird derjenige, der stabil in seiner Mitte ist, auch nicht so schnell krank werden. PEAT ist also ein Hilfsmittel, um das Wechselspiel des Lebens besser verstehen zu lernen und hilft in unserer Zeit immer mehr Menschen einen Weg zu sich selbst und den oft verborgenen Urprogrammen zu finden. - See more at: http://www.raum-und-zeit.com/r-z-online/mediathek/raum-zeit-fenster/mit-peat-zum-glueck-finden/#sthash.3TCsGN99.dpuf
Die PEAT-Methode richtet sich nach der Polarität in allem, was ist. Entwickelt wurde sie von dem serbischen Dipl.-Psychologen Zivorad M. Slavinski, der selbst seit 45 Jahren in den spirituellen Wissenschaften forscht und dabei verschiedene Methoden der geistigen Selbstverwirklichung entwickelt hat. Astrid Paulini kam vor einigen Jahren im Rahmen einer Weiterbildung als Heilpraktikerin mit dieser Methode in Kontakt und erkannte sofort die Möglichkeiten für sich selbst und für ihre Arbeit als Therapeutin. PEAT kann helfen, die uranfängliche Polarität eines Menschen zu entdecken, um daraufhin alte Muster und Probleme aufzulösen. Sie wirkt schnell und ist leicht zu lernen, und wer sich darauf einlässt, kann seine emotionalen Spannungen neutralisieren und in seine Mitte kommen. Egal ob als Methode alleine oder in Kombination mit anderen Therapien wird hier ein Werkzeug zur Verfügung gestellt, mit dem sich die Gefühlswelt steuern lässt und die beiden Teile der in uns allen verankerten Polarität vereinbar werden.
Da der Geist die Vorraussetzungen für Krankheiten schafft, wird derjenige, der stabil in seiner Mitte ist, auch nicht so schnell krank werden. PEAT ist also ein Hilfsmittel, um das Wechselspiel des Lebens besser verstehen zu lernen und hilft in unserer Zeit immer mehr Menschen einen Weg zu sich selbst und den oft verborgenen Urprogrammen zu finden. - See more at: http://www.raum-und-zeit.com/r-z-online/mediathek/raum-zeit-fenster/mit-peat-zum-glueck-finden/#sthash.3TCsGN99.dpuf
Das geplante und höchst umstrittene Freihandelsabkommen TTIP ist in aller Munde. Doch was steckt tatsächlich hinter den Verhandlungen, die größtenteils hinter verschlossenen Türen stattfinden?
Reporter des ARD sind der Sache auf den Grund gegangen: Durch umfangreiche Hintergrundrecherchen und in Gesprächen mit führenden Politikern und Lobbyisten in Deutschland und den USA enthüllen Sie Fakten, die man in dieser Form noch nicht kannte.
Diese Reportage klärt über die skandalösen Hintergründe des Freihandelsabkommens auf und zeigt, auf welche Weise das Leben der normalen Bürger davon betroffen ist. - See more at: http://www.raum-und-zeit.com/r-z-online/mediathek/gesellschaft/ttip/#sthash.OZN9geyK.dpuf
zahlreicher Krankheiten, von Alzheimer bis Brustkrebs, von Allergien bis zu Autoimmunkrankheiten - See more at: http://www.raum-und-zeit.com/r-z-online/mediathek/gesundheit/aluminium/#sthash.4g0xBpak.dpuf
dem Auftreten zahlreicher Krankheiten, von Alzheimer bis Brustkrebs, von Allergien bis zu Autoimmunkrankheiten - See more at: http://www.raum-und-zeit.com/r-z-online/mediathek/gesundheit/aluminium/#sthash.4g0xBpak.dpuf
dem Auftreten zahlreicher Krankheiten, von Alzheimer bis Brustkrebs, von Allergien bis zu Autoimmunkrankheiten - See more at: http://www.raum-und-zeit.com/r-z-online/mediathek/gesundheit/aluminium/#sthash.4g0xBpak.dpuf
zur Startseite