Europäische Bürgerinitiative gegen TTIP registriert

Am vergangenen Dienstag hat das Umweltinstitut München e. V. die Europäische Bürgerinitiative gegen die transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP und CETA offiziell registriert. Nun hat die EU-Kommission zwei Monate Zeit, die Initiative zu prüfen. Damit das Bürgerbegehren Erfolg hat, müssen ab September binnen eines Jahres europaweit 1.000.000 Unterschriften gesammelt werden. Das Umweltinstitut ist an zentraler Stelle an der Durchführung der Europäischen Bürgerinitiative beteiligt.
Die Aktion "Deine Antwort auf TTIP" zum Konsultationsverfahren der EU war ein voller Erfolg: Mehr als 30.000 Menschen haben sich über die Homepage des Umweltinstituts beteiligt und es dazu genutzt, ein NEIN! gegen TTIP auszusprechen. Die Kommission plant, im November ein Ergebnis bekannt zu geben.

Damit die Proteste weiterhin so erfolgreich gestaltet werden können, wird jede Stimme benötigt. Machen Sie mit und werden Fördermitglied des Umweltinstut München e. V.

(Quelle: Umweltinstitut München e. V.)

 

zahlreicher Krankheiten, von Alzheimer bis Brustkrebs, von Allergien bis zu Autoimmunkrankheiten - See more at: http://www.raum-und-zeit.com/r-z-online/mediathek/gesundheit/aluminium/#sthash.4g0xBpak.dpuf
dem Auftreten zahlreicher Krankheiten, von Alzheimer bis Brustkrebs, von Allergien bis zu Autoimmunkrankheiten - See more at: http://www.raum-und-zeit.com/r-z-online/mediathek/gesundheit/aluminium/#sthash.4g0xBpak.dpuf
dem Auftreten zahlreicher Krankheiten, von Alzheimer bis Brustkrebs, von Allergien bis zu Autoimmunkrankheiten - See more at: http://www.raum-und-zeit.com/r-z-online/mediathek/gesundheit/aluminium/#sthash.4g0xBpak.dpuf
zur Startseite