Europäische Bürgerinitiative Stop (((5G))) – Verbunden, aber geschützt

Sie können noch bis zum 28. Februar 2023 unterzeichnen!

Durch die Europäische Bürgerinitiative Verbunden, aber geschützt soll die EU-Kommission aufgefordert werden, bessere Rechtsvorschriften zum Schutz von Bürgern und Umwelt vor den negativen Auswirkungen der drahtlosen Kommunikation zu erlassen. Ziel ist eine EU-Gesetzgebung, die das Vorsorgeprinzip anwendet und Grenzwerte definiert, die ausschließlich dem Gesundheitsschutz dienen. Es ist den Initiatoren wichtig, dass sich die EU-Gesetzgebung an der Expertise unabhängiger Wissenschaftler orientiert und frei von der Einflussnahme durch Mobilfunklobbyisten ist.
Die Hauptforderungen umfassen einen Erlass von Vorschriften zum Schutz allen Lebens vor Hochfrequenz- und Mikrowellenstrahlung, strengere Vorschriften zum Schutz der Umwelt vor allen Auswirkungen von Hochfrequenz- und Mikrowellenstrahlung - insbesondere vor den Auswirkungen von 5G und dem damit ermöglichten Internet der Dinge - und einen Erlass zum wirksamen Datenschutz, um Privatsphäre, soziale Sicherheit und Freiheit zu schützen.

Weitere Informationen unter: https://signstop5g.eu/de

zur Startseite