Gelder für ukrainische Atom-Laufzeitverlängerung

Deutschland bewilligt Gelder für ukrainische Atom Laufzeitverlängerung mit

Die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) hat gestern einen Kredit von über 300 Mio. Euro für ein sogenanntes Sicherheitsverbesserungs-Programm bewilligt. Ob der ukrainische Energieversorger Energoatom diese Summe tatsächlich dafür benutzen wird ist äußerst fraglich, stattdessen hat der Direktor von Energoatom öffentlich erklärt, dass ohne dieses Programm die Laufzeit der alten Reaktoren nicht verlängert werden kann“, sagt Regine Richter, Energieexpertin der Umweltorganisation urgewald. Weiterlesen….

Quelle: bankwatch.org

zur Startseite