Hamburger Demo gegen Zwangsimpfungen

Am 04. November 2017

Nach der Demonstration gegen die Impfpflicht in Berlin am 16. September dieses Jahres folgt nun eine weitere Demo in Hamburg.

Immer mehr Menschen betrachten mit Sorge die Einführung oder Verschärfung von Impfpflichten in Europa. Pflichtimpfungen, obwohl es viele Hinweise aus offiziellen Quellen dafür gibt, dass Impfungen in ihrer heute verwendeten Form weder sicher noch effektiv sind.
Um Menschen über Risiken beim Thema Impfen aufzurütteln und umfassend aufzuklären – da dieses in der Öffentlichkeit und auch in vielen Arztpraxen nicht ausreichend passiert – veranstaltet das „Netzwerk Impfentscheid Deutschland“ am 4.11.2017 in Hamburg einen Lichter-Umzug.
Zu diesem ist jeder herzlich eingeladen, der an dem Erhalt der freien Impfentscheidung und an medizinischer Freiheit interessiert ist. Egal ob Teil-Impfer, Ex-Impfer, Vielleicht-Impfer oder Noch-Nie-Impfer. Betroffen sind alle, auch die Anhänger komplementärmedizinischer Verfahren – denn diese selbstverständlichen Freiheiten sollen uns immer weiter beschnitten oder genommen werden!

Ausführliche Informationen zur Demo finden Sie hier

(Quelle: http://impfentscheid.info/)

© 2017 by Ehlers Verlag GmbH raum&zeit bei
zur Startseite