Impfkritischer Arzt rehabilitiert

Höchstrichter kippen Berufsverbot

Dr. Johann Loibner, der bekannteste Impfkritiker Österreichs, wurde vom obersten Verwaltungsgericht Österreichs rehabilitiert. Ihm war vor etwa vier Jahren allein deshalb die Approbation entzogen worden, weil er sich in der Öffentlichkeit wiederholt impfkritisch geäußert hatte. Das Urteil des Verwaltungsgerichtshofes (VwGH) stärkt grundsätzlich die Gewissensfreiheit des Arztes und wird insbesondere allen impfkritischen Ärzten den Rücken stärken. Und das nicht nur in Österreich, sondern sicher auch in Deutschland.

Der impfkritische Arzt Dr. Johann Loibner wurde von Österreichs höchstem Verwaltungsgericht rehabilitiert

Weitere Infos und die Möglichkeit, einen Glückwunsch an Dr. Loibner zu hinterlasse, finden Sie hier:

http://www.impfkritik.de/pressespiegel/2013082301.html

 

 
zur Startseite