© Dimitry Naumov – Fotolia.com

Impfstoffe enthalten Spuren von Quecksilber

Der gemeinnützige Verein AGBUG e. V. hat in einer Studie 16 Impfstoffe auf giftige Inhaltsstoffe untersucht. Das Ergebnis: Alle untersuchten Impfstoffe enthielten Spuren von Quecksilber, desweiteren konnte man in einigen davon Spuren von Nickel, Arsen, Aluminium und anderen giftigen Stoffen nachweisen.

Weitere Informationen zur Untersuchung sowie einen detaillierten Überblick über die Inhaltsstoffe finden Sie hier

(Quelle: www.impfkritik.de)

zur Startseite