Maulkorb für TV-Satiriker

ZDF-Sendung "Die Anstalt" unter Beschuss

Laut der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "mysteries – Welt der Geheimnisse" haben zwei leitende Redakteure der "Zeit" das ZDF juristisch zur Selbstzensur gezwungen. Nach der einstweiligen Verfügung gegen die Sendung "Die Anstalt" hat das ZDF die Gesamtaufzeichnung seiner Satiresendung vom 29. April 2014 vorläufig vom Netz genommen, um finanziellen Schaden abzuwenden. Die Kabarettisten Claus von Wagner und Max Uthoff hatten darin in geistreicher Manier fragwürdige Verbindungsnetze deutscher Journalisten zu NATO-nahen Interessensorganisationen offengelegt und angeprangert. Augenscheinlich sind sie damit der Wahrheit näher gekommen, als es einigen Betroffenen lieb ist.

raum&zeit hatte bereits zum damaligen Zeitpunkt über die gelungene Sendung berichtet. In unserer Mediathek können sie sich den Beitrag weiterhin ansehen.

(Quelle: mysteries – Welt der Geheimnisse, Nr. 5/Sept. Oktober 2014, S. 6)

zur Startseite