Neues Pestizid von Bayer gefährdet Bienen

Das Insektizid Flupyradifurone von Bayer wirkt ähnlich wie die berüchtigten Neonikotinoide (raum&zeit berichtete) – also jene Mittel, die mitverantwortlich sind für Bienen- und Schmetterlingssterben.
Da die Balance unseres Ökosystems maßgeblich vom Überleben der Bienen abhängt (ohne Bestäubung weniger Nahrungsmittel!), ist das Gift von Bayer nicht hinnehmbar.

Zeigen Sie dem Agrarkonzern, dass sein Verhalten inakzeptabel ist und unterschreiben Sie die Petition gegen das neue Insektizid

(Quelle: http://sumofus.org/)

zur Startseite