© Africa Studio – Fotolia.com

Ökologische Blumenzwiebeln

Dass nachhaltiges Kaufverhalten im Bewusstsein der Menschen immer wichtiger wird, beweist der Erfolg des niederländischen Webshops „Natural Bulbs“. Hier werden Zwiebeln u. a. von Tulpen, Narzissen, Hyazinthen und Krokussen angeboten, die allesamt aus rein biologischem Anbau stammen und zudem bienenfreundlich sind.
Obwohl es bereits seit längerem Betriebe mit ökologischem Blumenzwiebelanbau gibt, waren die Produkte für Konsumenten oftmals schwer zu finden – diese Lücke hat „Natural Bulbs“ geschlossen. Geliefert werden die Blumenzwiebeln jeweils direkt vom Betrieb des jeweiligen Landwirts.
Der ökologische Anbau von Zwiebelblumen hat insbesondere hinsichtlich der herkömmlichen Zucht einen besonderen Stellenwert: Dort werden beispielsweise für einen einzigen Hektar Tulpenzwiebeln 59 kg Gift pro Jahr eingesetzt. Die Bio-Tulpen sind dagegen nicht nur giftfrei, sondern sollen auch robuster sein und länger blühen.

(Quelle: www.naturalbulbs.de)

zur Startseite