© Parilov/Adobe Stock

Rubrik zum Coronavirus in der raum&zeit-Bibliothek

Momentan wird die gesamte Medienlandschaft von Berichten über das Coronavirus beherrscht. raum&zeit wird jedoch nicht in den Chor der Panikschürer aus Politik & Medien einstimmen, sondern versuchen, der medial gehypten Katastrophenstimmung entgegenzuwirken. Aus diesem Grund haben wir in unserer frei zugänglichen Bibliothek eine neue Rubrik eingerichtet, wo diejenigen Autoren eine Stimme bekommen, die sich gegen die einseitige Berichterstattung und drastischen politischen Maßnahmen aussprechen. Diese Beiträge sollen Ihnen dabei helfen, die aktuelle Lage realistisch einordnen zu können. 

Die Rubrik, die wir laufend erweitern werden, finden Sie hier

zur Startseite