© Second Life Fashion

Startup für modische Second Hand Kleidung

Nachhaltiges Bewusstsein fördern

Unser Modegeschmack ändert sich immer rasanter. Was man gestern noch schick fand, gilt morgen bereits als überholt. Doch was soll dann mit der nunmehr "altmodischen" Kleidung geschehen?
Das Startup Second Life Fashion bietet einen völlig neuen Ansatz. Dabei handelt es sich um einen Second Hand Shop, der hochwertige Mode zum Schnäppchenpreis anbietet – von Abendmode über Business Kleidung bis hin zu Freizeitklamotten. Das Besondere: Der Shop stellt auf Anfrage auch komplette Outfits zusammen. Der Kunde muss hierzu lediglich den Anlass und die Kleidergröße angeben.
Unternehmen wie Second Life Fashion beweisen, dass Kleidung aus zweiter Hand das Schmuddelimage längst hinter sich gelassen haben. Dies ist ein wichtiger Schritt weg von der Wegwerfgesellschaft zu mehr Nachhaltigkeit.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier

Website des Startups Second Life Fashion: www.secondlifefashion.de

zur Startseite