Studenten wohnen im Pflegeheim

Im holländischen Deventer können Studenten kostenlos im Senioren-Pflegeheim wohnen, wenn sie 30 Stunden im Monat die Senioren betreuen. Die insgesamt sechs Studenten ersetzen dabei nicht die Pflegekräfte, sind aber eine große zusätzliche Unterstützung für die Betreuung der 160 Senioren.  Sie bereiten das Essen mit vor, organisieren Veranstaltungen und helfen beim Einkaufen oder am Computer. Vor allem aber leisten sie den Senioren Gesellschaft.
Studenten und Senioren unter einem Dach – ein Modell, das zukunftsweisend sein könnte.

(Quelle: www.newslichter.de)

zur Startseite