© M.Schuppich – fotolia.com; Collage raum&zeit

urgewald-Gründerin Heffa Schücking ist "Stromrebellin 2017"

Am Samstag, den 08. Juli 2017, verlieh der Ökostromanbieter EWS Schönau den Preis „Stromrebellin 2017" an Heffa Schücking, Gründerin und Geschäftsführerin der Organisation urgewald.
Die 57-jährige wird damit für ihr jahrzehntelanges Engagement für einen Kohleausstieg der Finanzindustrie geehrt.
Die am 23. Juli 1992 gegründete Menschenrechtsorganisation urgewald arbeitet derzeit an der ersten umfassenden Übersicht zur globalen Kohleindustrie, um Investoren und Banken zu einem konsequenten Ausstieg aus dem Sektor zu drängen.

Weitere Informationen finden Sie hier

© 2017 by Ehlers Verlag GmbH raum&zeit bei
zur Startseite