Volksbegehren gegen TTIP, CETA und TiSA

Österreich zeigt, wie's geht

In Österreich haben sich 562 552 Bürgerinnen und Bürger für ein Volksbegehren gegen TTIP, CETA und TiSA eingetragen – obwohl dafür "nur" 100 000 Stimmen nötig gewesen wären.
Damit ist eine Volksabstimmung in Österreich über die umstrittenen Freihandelsabkommen sehr wahrscheinlich geworden.
Ganz Europa kann sich an der Alpenrepublik ein Beispiel nehmen.

Was Sie selbst tun können, um TTIP, CETA und TiSA zu verhindern, erfahren Sie hier

(Quelle: www.mehr-demokratie.de)

zur Startseite