Transzendentes Träumen - Albträume wandeln auf schamanische Weise© Collage_xalanx_la source de l\\\'info/Adobe Stock

Albträume wandeln auf schamanische Weise

Transzendentes Träumen für die innere Harmonie

Von Bartosz Werner, Berlin – raum&zeit Ausgabe 230/2021

Können wir unsere Träume lenken, um unser inneres Gleichgewicht zu finden? Der Buchautor Bartosz Werner nimmt uns in seiner Traumarbeit mit auf eine Heldenreise, um mit Mitgefühl, Vergebung und Selbstlosigkeit sogar Albträume zu verwandeln. Eine innere schamanische Reise, die eine Erneuerung einleitet, die zur Aussöhnung mit uns selbst und zur Heilung führt.

Die transformierende Kraft des Loslassens und des Zulassens in unseren nächtlichen Träumen zu erfahren und nachzuspüren, ist für die individuelle spirituelle Entwicklung und für die innere Ausgewogenheit unserer Gefühlswelt wertvoll. Indem wir in unseren Träumen lernen, unseren Drang nach Kontrolle auf- und abzugeben, können wir uns in die vertrauensvollen Hände einer tieferen Macht unseres lichtvollen Daseins fallenlassen, wo transzendente Phänomene und regenerierende Kräfte zur Selbstheilung im Schlaf in uns emporsteigen können. Um die eigene Kontrollinstanz des Ichs im Traum zu mildern, dürfen wir uns die Kräfte der Vergebung, der Achtsamkeit und des Mitgefühls innerhalb unserer Träume genauer anschauen. Dazu möchte ich ein fortgeschrittenes Traumbeispiel schildern, wo ich mir des Träumens bewusst bin. Das bedeutet, ich kann die Handlung des Traumverlaufs aktiv steuern:

„Die innige Umarmung”

Ich werde mir des Träumens bewusst. In einer belebten Stadt werde ich von einem verwahrlosten, auf der Straße lebendem Mann angesprochen. Er ist mir lästig und übergriffig, dazu sieht er sehr verschmutzt aus: Seine Verzweiflung jagt mir Angst ein. Ich lasse diese jedoch zu, und entscheide mich bei ihm zu bleiben. Er umarmt mich aus Dankbarkeit ganz fest, ich merke dabei, wie sich im Schlaf mein Körper verkrampft. Ich habe keine Angst vor den möglichen Schmerzen, deshalb stoße ich ihn nicht ab, sondern sage ihm, dass ich als sein Freund und Begleiter nun bei ihm bleibe. Er lässt mich dankbar los. Ich spüre, wie sich mein Körper wieder entspannt. Der gleiche Mann sieht nun sauber aus und ist nun in Weiß gekleidet – wie ein Arzt. Er bringt mich in seine Arztpraxis und ist dankbar, dass ich mir seine traurige Lebensgeschichte angehört habe. Er will mich dafür „entlohnen”

Clustermedizin bei Ängsten

Psychische Spannungen in der Tiefe lösen

Ängste gehören wohl zu den unbeliebtesten Emotionen, können sie unsere... Weiter lesen

Aromatherapie

für Atemwege und Immunsystem

Kann man sich gesund riechen? Für Michaela Dane ist das keine Frage. Die... Weiter lesen

Körper im Lot – Fruchtbarkeit zurück 

Becken- und Wirbelsäulen Übungen für die Wunsch-Familie

Bleiben Paare ungewollt kinderlos, kann dies orthopädische Gründe... Weiter lesen

In welcher Welt wollen wir leben? 

Das Potenzial des kollektiven Bewusstseins

Die individuellen und gesellschaftlichen Umstände sind viel leichter veränderbar... Weiter lesen

Tiny-Wohlfühlhaus 

selbst gebaut, autark und öko

Es klingt märchenhaft: Ein Mann folgt dem Ruf der Natur und baut sich mit... Weiter lesen

Tipps gegen E-Smog

Stoffe, die vor Strahlung schützen

Mobilfunkwellen breiten sich zunehmend aus. Es gibt jedoch... Weiter lesen

Das Rätsel des Sonnenwindes

Die Ungereimtheiten der Astrophysiker

Die Sonne ist ein riesiger Plasmaball, der uns einerseits mit Licht und... Weiter lesen

Das Torus-Universum

Altes Wissen – Neues Wissen

In der derzeitigen turbulenten Zeit haben viele das Gefühl, dass sich alles... Weiter lesen

Gotthard Barth

Physiker und Naturphilosoph

Zu jeder Zeit gab es wissenschaftliche Koryphäen, die ein... Weiter lesen

Illegitime Steuern, Stasi-Methoden und Nazi-Gesetze 

So stoppen wir den Unrechtsstaat

Für mehr und mehr Menschen werden die politischen und sozialen Zustände in... Weiter lesen

Rituelle Gewalt 

Das verborgene Phänomen

Opfer satanischer Kulte sind keine Einzelfälle. Auch Deutschland ist... Weiter lesen

Gestärkt durch die Corona-Krise

Was wir für uns tun können

Wo stehen wir nach einem Jahr Viren Alarm? Wir können besser einschätzen,... Weiter lesen

Albträume wandeln auf schamanische Weise

Transzendentes Träumen für die innere Harmonie

Können wir unsere Träume lenken, um unser inneres Gleichgewicht zu... Weiter lesen

Raidho und die Kraft der Pferde

Das Pferd macht sichtbar, was unsichtbar war

Seit vielen Jahren werden Pferde in der Therapie eingesetzt, weil die Begegnung mit ihnen... Weiter lesen

Aufbruch in die neue Zeit

Mit Familienaufstellungen und Genetic Healing®

Manche Muster wiederholen sich in Familien von Generation zu Generation. Kann man... Weiter lesen

Alpha-Synapsen-Programmierung

Freiheit beginnt im Gehirn

Was bedeutet Freiheit und wie können wir wirklich frei werden? Für Lissy... Weiter lesen

zur Startseite