© Romolo Tavani/Adobe Stock

Der Baum des Lebens in der Mythologie alter Kulturen

Symbol kosmischer Ordnung

Von Roland Kreisel, Wien – raum&zeit Ausgabe 219/2019

Den Lebensbaum, auch Weltenbaum genannt, gab es in zahlreichen alten Hochkulturen, wo er den Grundstock des Glaubens bildete. So finden wir diesen Baum bei den Ägyptern, den Maya, den Persern, den Griechen, den Germanen und vielen Stammesgesellschaften. Der Lebensbaum ist ein Sinnbild dafür, dass alles Leben hier auf der Erde bzw. des ganzen Universums miteinander verbunden ist.

Clustermedizin – Die Sprache unserer Muster

All unsere emotionalen und körperlichen Strukturen spiegeln sich in unseren... Weiter lesen

Impfnebenwirkungen

Ist Schütteltrauma wirklich immer Schütteltrauma?

In den letzten 20 Jahren mehren sich Berichte der Medien, in denen Eltern vorgeworfen... Weiter lesen

HPV-Impfung – Unrühmliche Zwischenbilanz

Die HPV-Impfung scheint der Treffpunkt der Superlative zu sein: die Impfung mit den bisher... Weiter lesen

Altern als Geschenk

Eine neue Sicht auf ein uraltes Thema

Glücklich immer älter werden – geht das? Laut Ruediger Dahlke ist dies sogar... Weiter lesen

Sanfte Tropfen bei Diabetes

Frequenztherapie nach Dr. Teupe

5,7 Millionen Menschen in Deutschland sind von Diabetes Typ 2 betroffen. Nach der Diagnose... Weiter lesen

raum&zeit auf der PARACELSUS-Messe 2019

Gelungener Neustart in den Rhein-Main-Hallen

Von Aurachirurgie bis Wasservitalisierung – die Vorträge des raum&zeit... Weiter lesen

Gesundheit first – 5G never!

„Digitalisierung first, Bedenken second“ lautet ein aktueller Wahlkampfslogan... Weiter lesen

Riesige Meeresareale ohne Sauerstoff

Ein Hilfeschrei aus den Ozeanen

In den letzten fünfzig Jahren breiten sich sogenannte Todeszonen in den Weltmeeren aus.... Weiter lesen

Physik der Torsionsfelder

Jenseits des Elektromagnetismus

Die Existenz von Torsionsfeldern gehört in Russland schon fast zum etablierten... Weiter lesen

Rettet unsere Stromversorgung!

Irrwege der Energie-Politik

Die Situation im Energiesektor wird stetig bedrohlicher. Übereilter Atom- und... Weiter lesen

Universal Scaling (Teil 1)

Eine Schallwelle strukturiert die Zahlen

Matthias Pauqué hat neue fundamentale Zusammenhänge in Global Scaling... Weiter lesen

Privatrechtsordnung vs. Gewaltmonopol

Eine herrschaftsfreie Welt

Ein Leben ohne Staat können sich nur wenige vorstellen. Muss es nicht eine zentrale... Weiter lesen

Kindliche Sexualität

Was wir 100 Jahre nach Freud darüber wissen

In Zeiten von Frühaufklärung, Gender- und Pädophilie-Diskussionen ist es... Weiter lesen

Der Baum des Lebens in der Mythologie alter Kulturen

Symbol kosmischer Ordnung

Den Lebensbaum, auch Weltenbaum genannt, gab es in zahlreichen alten Hochkulturen, wo er... Weiter lesen

Karma und Astrologie

Wie wir den universellen Sinn unserer Existenz erkennen

Der abstrakte Begriff Karma ist zum Schlagwort geworden. „Schlechtes Karma!“... Weiter lesen

Mit GWL den Energiehaushalt stärken und wahre Ziele manifestieren

Entfaltung des eigenen Bewusstseinspotenzials

Wie schaffe ich es, immer genug Energie zur Gestaltung meines Lebens zu erhalten? Wie... Weiter lesen

zur Startseite