© Nadim\'s Works/Adobe Stock

Lithium – ein lebenswichtiges Spurenelement

Essenziell für das mentale und körperliche Immunsystem

Von Pd. Dr. med. Michael Nehls

Mikrodosiertes Lithium hilft nachweislich bei neuroinflammatorisch bedingten Krankheiten wie Gehirnnebel, chronischer Erschöpfung, Depression, Demenz. Aber auch Panikattacken, hervorgerufen durch die allgegenwärtige Angst-Propaganda, können gemildert werden. Dr. Michael Nehls beruft sich in seinem Plädoyer auf Studien, die Lithium als essenzielles – also lebensnotwendiges – Spurenelement einstufen. 

Lithium erfüllt klinischen Daten zufolge alle Kriterien eines essenziellen Spurenelements, ist aber nicht als solches anerkannt – nicht einmal als möglicherweise essenziell. Dies führt zu der kuriosen Situation, dass eine als essenziell einzustufende Tagesdosis in Form von Nahrungsergän-zungsmitteln in Deutschland nur auf Rezept zugelassen ist. In einigen anderen Ländern wird dies anders gehandhabt. So wird mikrodosiertes Lithium in den USA als frei verkäufliches Arzneimittel (sog. OTC, over-the-counter) ohne Rezept angeboten. Aufgrund der Einstufung als „nicht essenziell“ sind sich jedoch nur wenige Menschen der langfristigen Schäden bewusst, die ein chronischer Mangel an Körper und Geist anrichtet. 

Lithium ist essenziell!
Bereits in meinem 2015 erschienenen Buch Alzheimer ist heilbar habe ich auf diesen unhaltbaren Zustand hingewiesen, 2016 erneut in meiner wissenschaftlichen Publikation Unified Theory of Alzheimer’s Disease. 1 Schon eine sehr geringe Erhöhung der Lithiumzufuhr senkt das Risiko, an Alzheimer-Demenz oder Depression zu erkranken und wirkt somit lebensverlängernd. Es kann sogar Leben retten, indem es die Suizidrate senkt, wie wir seit einigen Jahren aus japanischen und inzwischen auch aus vielen anderen Studien wissen. 2 Bei circa 730 000 offiziell bestätigten Selbstmorden weltweit allein im Jahr 2019 (die Dunkelziffer ist immer höher) sollte man annehmen dürfen, dass großer Bedarf an einer so einfachen Abhilfe, wie der Einstufung von Lithium als essenziell und eine weltweite Kampagne für seine Verwendung, besteht – zumal die Selbstmordrate insbesondere seit dem Jahr 2020 (aufgrund der Corona-Maßnahmen und der ständigen Angstpropaganda) noch weiter drastisch angestiegen ist. 3 

Lithium muss jedoch nicht nur wegen der erheblichen Auswirkungen eines Mangels auf die psychische Gesundheit bzw. das psychische Immunsystem als lebenswichtiges Spurenelement angesehen werden, sondern auch wegen seiner regulatorischen Funktion für das Immunsystem. Dies war lange vor der SARS-CoV-2-Pandemie bekannt. 4 Man wusste also im Vorfeld, dass Lithium die Infektiösität einer Vielzahl von DNA- und RNA-Viren reduziert. Für SARS-CoV-2 war dies besonders relevant: Bereits 2007 konnte gezeigt werden, dass Lithium gezielt das Wachstum von Corona-Viren hemmt. 5 Neben seinen verschiedenen antiviralen Eigenschaften moduliert bzw. reduziert das Spurenelement die Aktivität mehrerer molekularer Regulatoren wie das entzün-dungsfördernde GSK3 (siehe Grafik). 

Triumphierende Tiergifte

Chronische Krankheiten

Von Multipler Sklerose, Morbus Crohn, Rheuma, Erschöpfungszuständen bis hin zu... Weiter lesen

Jeder Mensch trägt Arzt und Heiler in sich

Fasten ist ein natürlicher Prozess zur vollen Regeneration des Organismus. Es ist... Weiter lesen

Ätherische Öle

Wunder der Natur

Ätherische Öle – das ist die volle Kraft aus der Natur. Jeder kann... Weiter lesen

Lithium – ein lebenswichtiges Spurenelement

Essenziell für das mentale und körperliche Immunsystem

Mikrodosiertes Lithium hilft nachweislich bei neuroinflammatorisch bedingten Krankheiten... Weiter lesen

Von wegen Aufarbeitung

mRNA und kein Ende

Post-Vac-Syndrom, Herztod, Unfruchtbarkeit – welchen Schaden die... Weiter lesen

Der Rechtsstaat unter Beschuss

Interview mit Corona-Maßnahmenkritiker Dr. Josef Hingerl

Dr. Josef Hingerl aus Wolfratshausen gehörte während der Corona-Krise zu... Weiter lesen

Nikola Tesla: In Resonanz mit der Cheops-Pyramide

Inspirationen aus dem Altertum

Nikola Tesla betrachtete das Universum bekanntlich als Schöpfung aus Energie,... Weiter lesen

Die hyperbolische Struktur des Atoms

Schaubergers Spirale stand Pate

Im folgenden Artikel erläutert der Elektrotechniker Prof. Norbert Harthun ein... Weiter lesen

Die Astrologie des Primzahlkreuzes Teil 2

Teil 2: Der Kosmos des Altertums aus neuer Sicht

Im zweiten Teil seines Artikels über strukturelle Gleichheiten in astrologischen... Weiter lesen

KIller Instinkt

Kann künstliche Intelligenz außer Kontrolle geraten?

Die Warnungen vor künstlicher Intelligenz häufen sich. Könnte eine... Weiter lesen

Das TAO TE KING des Laotse

Der Transformationsweg zum königlichen Menschen

Wer sich bisher mit dem TAO TE KING des Laotse beschäftigt hat, stieß... Weiter lesen

Die holistische Weltsicht im Märchen

Botschaften als Wegweiser zur Urquelle

„Wen der Himmel retten will, den schützt er durch Liebe“, so lautet eine... Weiter lesen

Kultur der Frauenberge

Sind die Antike und das Mittelalter Fälschungen?

In unseren Geschichtsbüchern gibt es keine Hinweise auf eine matrifokale Kultur in... Weiter lesen

Kosmische Dimensionen

Altindisches Wissen

Das kosmologische Wissen im alten Indien soll laut vedischen Überlieferungen weit... Weiter lesen

Im Reich der Naturgeister

Der mit den Naturwesen spricht

Der ehemalige Förster Sam Hess erzählt uns im Interview über seine... Weiter lesen

Die Melodie der Dankbarkeit

Über die Renaissance universeller indigener Weisheit 

Die Indigene Denise Findlay macht für die gegenwärtige Misere... Weiter lesen

Schwarze Nieswurz

Helleborus Niger

Die Schwarze Nieswurz (Helleborus niger), auch Schneerose genannt, ist in den... Weiter lesen

zur Startseite