© Anna/AdobeStock

Wir alle sind Virtonauten

Know-how für das Kommende

Von Dr. Hans Hein

Der größte Teil des Existierenden machen die Virtuellen Welten aus, die mit unseren physischen Sinnen nicht anfassbar sind. Jedoch surfen wir mit unserem Körper als Lesegerät permanent durch diese Welten und nehmen sie wahr: manchmal bewusst – oft jedoch unbewusst. Jeder kennt es als Stimmungsgefühl, wenn man einen Raum mit Menschen betritt und denkt: „Irgendwas fühlt sich hier komisch an!“ Auf kollektiver Ebene handelt es sich um uralte Glaubensmuster, die seit Jahrhunderten oder gar Jahrtausenden wirken. Aus Sicht von Dr. Hans Hein ist jetzt die Zeit, sich aus alten individuellen und kollektiven Glaubensmustern zu befreien, die der Entwicklung nicht mehr dienlich sind.

Mein Lieblingsgenie Richard Buckminster Fuller machte deutlich, dass wir alle Astronauten sind, weil wir mit unserem Raumschiff Erde durch das Weltall rasen. Im Laufe der Jahre ist mir klargeworden, dass wir nicht nur alle Astronauten, sondern gleichzeitig Virtonauten sind, weil wir uns mit unseren physischen Sinnen durch die virtuellen Welten der Bewusstseinsfelder, den sogenannten MEMEN bewegen, die unsere dreidimensionalen Wirklichkeiten bestimmen. Anschaulich wird diese Betrachtung mit der Analogie zur Technik. Jeder benutzt mittlerweile ganz selbstverständlich das Smartphone als drahtlosen Zugang zu den technischen Feldern wie das Internet und das WLAN.
Die ausgetauschten, unendlich vielen Informationen sind nicht anfassbar, werden drahtlos übertragen und haben eine direkte Wirkung auf die alltägliche Realität, unsere 3D-Welt. Gleichzeitig sind wir umgeben von unendlich vielen Informationsfeldern, den MEMEN, die uns üblicherweise nicht bewusst sind, obwohl unser Körper auf diese Felder reagiert und als solcher wie ein Lesegerät für intelligente Felder verstanden werden kann. Jeder kennt es als Stimmungsgefühl, wenn man einen Raum mit anderen Menschen betritt. Dabei ist der erste Eindruck hochinformativ, weil er komplexe Informationen liefert, die sich meist als stimmig oder richtig herausstellen.

Alle Ideologien zünden MEME

Große globale Transformationen und Entwicklungen sind im Gange. Die Veränderungen sind sowas von hautnah. Alle wissen, dass es global so nicht weitergehen kann. Je nach innerer Haltung – oder dem wirkenden MEM – warten die einen auf einen Erlöser und die Rettung von außen. Andere bekommen mit, sie selber können mitbestimmen, Einfluss nehmen und mitgestalten, in welche Richtung die Welt sich verändert.

Selbst von Krebs geheilt mit Pflanzenmedizin

Natürliche Kicks für das Immunsystem

Immer noch wenig bekannt ist, welche Schätze die Natur zur Behandlung von Krebs... Weiter lesen

Post-Vakzin-Syndrom

Grundlegende Gegenmaßnahmen

Warum die C-Impfungen das Immunsystem so dramatisch schwächen,... Weiter lesen

NLS-Analyse in der Informationsmedizin

Diagnosetool – nicht nur für Aurachirurgen

Krankheiten und ihre Ursachen können auf energetischer Ebene mit Analysetools, wie... Weiter lesen

Landwirte unter Druck

Big Money greift nach unseren Ackerflächen

Eine umfangreiche Umstrukturierung der weltweiten Landwirtschaft ist im vollen Gange. Big... Weiter lesen

Die Trojanische Herde

Wie NGOs unbemerkt den Konflikt zwischen Russland und der Ukraine unterstützen

Unter dem Vorwand, demokratische Interessen zu stärken, erschleichen sich NGOs... Weiter lesen

Wetterfühligkeit der Zellen

Grundlagenversuch beweist die Elektro-Sensitivität von Fibroblasten

In vorangegangenen raum&zeit-Artikeln hat Dr. Florian König die... Weiter lesen

Die Physik der Erdstrahlen

Teil 1: Nachweis geopathischer Zonen

Dass die Erdoberfläche in Bezug auf Wohnen und Schlafen sehr unterschiedlich... Weiter lesen

Kohlenstoff – ein Bote des Geistes

Teil 1: Vielfalt des Kristallsystems

Kohlenstoff ist in unserer Zeit in Verruf geraten. Kohlenwasserstoffe werden als... Weiter lesen

Vererbte Narben 

Sich von der Loyalität zum Leid unserer Vorfahren verabschieden

Unsere Ahnen vererben neben ihren Stärken und Talenten auch ihren Schmerz, ihre... Weiter lesen

Wir alle sind Virtonauten

Know-how für das Kommende

Der größte Teil des Existierenden machen die Virtuellen Welten aus, die... Weiter lesen

Wenn Verstorbene uns belasten

Wesen aus den Zwischenwelten

Leiden Sie unter unerklärlichen psychischen Problemen, Schlaflosigkeit mit Druck... Weiter lesen

Wenn das Ungesagte hörbar wird

Corona – ein Blick hinter die Kulissen

Wenn sich ein Mensch durch Sprache mitteilt, so kommuniziert er nicht nur auf... Weiter lesen

Faszinierende Kraftorte in Franken

Geheimnisvolle Unterwelten, Kultplätze und Felsenburgen

Die nordbayerischen Regionen Fränkische Schweiz und Fränkische Alb... Weiter lesen

Alban Elved

Mit der Herbsttagundnachtgleiche bricht die Nacht des Jahres herein

Die Herbsttagundnachtgleiche markiert den kalendarischen Herbstanfang. Die Tage sind nun... Weiter lesen

Landwirtschaft im Einklang mit der Natur

„Mehr als bio“

Visionäre Landwirte, die ihrem Herzen folgen, stehen im Mittelpunkt von Bertram... Weiter lesen

Wildpflanzen für die Küche

Teil 1: Mit der raum&zeit-Pflanzenexpertin herbstliche Pflanzenwelten erkunden

Mutter Erde bietet ihren Kindern ein reiches Büfett. Wer die Leckereien, die uns die... Weiter lesen

Liebenswerte Pflanzenwesen vorgestellt von Wolf-Dieter Storl

Waldweidenröschen

Das Waldweidenröschen, auch Schmalblättriges Weidenröschen genannt,... Weiter lesen

zur Startseite